Veranstaltungen

Ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm behandelt kulturelle, philosophische, gesellschaftliche und politische Themen und soll Akzente für zukunftsfähiges Denken und humanes Handeln setzen.

Um einen verantwortungsvollen Ausstellungs- und Veranstaltungsbetrieb im Ernst-Bloch-Zentrum weiterhin zu gewährleisten, ist die Umsetzung und Einhaltung notwendiger Hygiene- und Abstandsregeln notwendig.

In Abstimmung mit den zuständigen Behörden hat das Ernst-Bloch-Zentrum umfassende Schutz- und Hygienemaßnahmen entwickelt, um Ihren Besuch im Ernst-Bloch-Zentrum so angenehm, aber auch so sicher wie möglich zu gestalten. Sie dienen dem Schutz der Besucher*innen und der Mitarbeiter*innen. Zum Wohle aller besuchen Sie das Ernst-Bloch-Zentrum bitte nur, wenn Sie sich gesund fühlen. Sollten Sie sich krank fühlen oder in den letzten Tagen Kontakt mit einem Covid-19 Patienten gehabt haben, bitten wir, von einem Besuch abzusehen. Bitte vermeiden Sie Gruppenbildung und halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein. Haben Sie bitte Verständnis, wenn unser Personal Sie auf die Einhaltung dieser Regeln aufmerksam macht. Bitte machen Sie am Eingang zum Ausstellungsbereich vom bereitgestellten Desinfektionsmittel Gebrauch.

Öffnungszeiten des Ausstellungsbreichs:

Dienstag und Mittwoch:   14.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag:                     14.00 bis 20.00 Uhr

Für die Veranstaltung gilt die 2G-Regelung. Zutritt haben nur geimpfte und genesene oder diesen gleichgestellte Personen. Im Ernst-Bloch-Zentrum gilt durchgängig, auch am Platz, die Maskenpflicht.

Ausnahmen hiervon bestehen für Minderjährige: Kinder bis 12 Jahre und 3 Monaten gelten als geimpft und benötigen keinen zusätzlichen Testnachweis. Ältere Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre, die nicht geimpfte, genesene oder diesen gleichgestellte Personen sind, erhalten – trotz der 2G-Regelung – nur Zutritt, wenn sie einen aktuellen negativen Testnachweis vorweisen können.

Da sich die Corona-Verordnungen auch kurzfristig ändern können, verweisen wir auch auf die Corona-Infoseite des Landes corona.rlp.de.

Eine vorherige Anmeldung unter E-Mail anmeldung@bloch.de oder telefonisch unter 0621 504-2202 wird empfohlen. Das Ernst-Bloch-Zentrum ist dazu verpflichtet, eine lückenlose Kontaktnachverfolgung zu gewährleisten, weshalb die Erfassung personenbezogener Daten erforderlich ist. Dies kann über einen QR-Code (via der Apps Corona-Warn, Luca oder LUdigital) oder handschriftlich erfolgen. Aufgrund der Covid-19-Situation ist die Teilnehmer*innenzahl begrenzt.

Bitte prüfen Sie ggf. auch auf folgenden Seiten (oder auch telefonisch), welche coronabedingten Hygienemaßnahmen ggf. gültig sind und ob es zu Terminänderungen kommen muss:

https://www.ludwigshafen.de/buergernah/buergerservice/informationen-zum-coronavirus/rechtsgrundlagen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!