Literarisch-künstlerischer Workshop mit Simone Frieling zu Sophie Scholl

Der Workshop mit der Autorin und Bildenden Künstlerin Simone Frieling zu Leben und Wirken von Sophie Scholl am Mittwoch, 15. Juni, 9 Uhr oder nach Vereinbarung, findet im Kontext der Wanderausstellung "Gurs 1940 – die Deportation und Ermordung südwestdeutscher Jüdinnen und Juden" statt, die ab Dienstag, 31. Mai, im Ernst-Bloch-Zentrum zu sehen sein wird. Simone Frieling ist Autorin des Buches "Sophie Scholl Aufstand des Gewissens". Neben der literarischen Auseinandersetzung mit dem starken Charakter von Sophie Scholl wird Frieling dazu anleiten, selbst Schablonen und Flugblätter zur dieser noch heute aktuellen Thematik zu erstellen.

Mittwoch, 15. Juni | 12 Uhr