Unterstützende

Das Ernst-Bloch-Zentrum wird nach dem Modell des Public Private Partnership finanziert.

Stadt Ludwigshafen am Rhein

  • Trägerin des Ernst-Bloch-Zentrums
  • Finanzierung des Personals und der laufenden Betriebskosten
  • Auslobung des Ernst-Bloch-Preises

Stiftung Ernst-Bloch-Zentrum (Stiftung des bürgerlichen Rechts)

Die Bloch-Stiftung ist derzeit mit einem Stiftungskaptital von 1,533 Millionen Euro ausgestattet. Aus den Erträgen werden Programm und Projekte finanziert.
In der Stiftung engagieren sich bisher:

  • Stadt Ludwigshafen am Rhein
  • Sparkasse Vorderpfalz
  • Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur
  • Stiftung der Bank Rheinland-Pfalz

sowie drei Fachexperten und die Erben von Ernst und Karola Bloch.

Aktuelle Sponsoren und Spender

  • BASF SE
  • Stiftung der ehemaligen Stadtsparkasse Ludwigshafen am Rhein
  • GAG Ludwigshafen am Rhein
  • Technische Werke Ludwigshafen am Rhein
  • Kultursommer Rheinland-Pfalz e.V.

Chronik

Chronik der Sponsoren, Spender und anderer Förderer seit dem Jahr 2000.

  • Alcoa Foundation, Pittsburgh
  • BASF SE, Ludwigshafen am Rhein
  • Bezirksverband Pfalz
  • Burkhardt Leitner constructiv, Stuttgart
  • CEMA AG Spezialisten für Informationstechnologie
  • Deutsche Telekom AG, Neustadt an der Weinstraße / Saarbrücken
  • DFG – Deutsche Forschungsgesellschaft
  • Freitag Kaltenbach Kierig + Partner, Karlsruhe
  • GAG Ludwigshafen
  • Hafenbetriebe Rheinland-Pfalz und Ludwigshafen am Rhein
  • HD-Schreinerei, Ludwigshafen am Rhein
  • Ingenieurbüro Hessler, Ludwigshafen am Rhein
  • Innenarchitekt Stefan Magin, Ludwigshafen am Rhein
  • Klaus Tschira Stiftung gGmbH, Heidelberg
  • Kultursommer Rheinland-Pfalz e.V.
  • Llux Datenverarbeitung GmbH, Ludwigshafen am Rhein
  • Marketing Verein Ludwigshafen am Rhein
  • SAP AG, Walldorf
  • Schulz Bibliothekstechnik GmbH, Speyer
  • Sparkasse Vorderpfalz und Stiftung der Sparkasse Vorderpfalz
  • Stiftung der Landesbank Rheinland-Pfalz
  • Stadtsparkasse Ludwigshafen am Rhein
  • Stiftung der Stadtsparkasse Ludwigshafen am Rhein
  • Stiftung Ernst-Bloch-Zentrum
  • Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur
  • Technische Werke Ludwigshafen am Rhein
  • ZIRP - Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz

Für den Aufbau des Ernst-Bloch-Zentrums wurden 1,4 Millionen Euro an Drittmitteln akquiriert. Die Stiftung der ehemaligen Stadtsparkasse Ludwigshafen am Rhein ist Eigentümerin des „Tübinger Arbeitszimmers" sowie des Privatnachlasses von Ernst und Karola Bloch und hat dem Ernst-Bloch-Zentrum beides als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt.

Das Ernst-Bloch-Zentrum dankt seinen Sponsoren und Spendern für die freundliche Unterstützung.