Alle Veranstaltungen der Reihe Talk bei Bloch zwischen 2001 und 2015

Minimalismus

Erster Talk

Weniger besitzen, mehr haben?
Diskussion mit Silke Helfrich (Publizistin), Prof. Dr. Kai-Uwe Hellmann (TU Berlin), Van Bo Le-Mentzel (Architekt und Autor, Hartz IV-Möbel) und Prof. Dr. Jürgen Hardeck (Erich-Fromm-Gesellschaft).

14. Juli 2015

Zweiter Talk

Weniger Food, mehr genießen?

Diskussion mit Dr. Ursula Hudson (Slow Food Deutschland), Michael Klemm (Solidarische Landwirtschaft Mannheim-Ludwigshafen), Dr. Irene Antoni-Komar (Uni Oldenburg) und Hans Gerlach (Kochbuchautor und SZ-Kochkolumnist).

8. Oktober 2015

Vom Homo sapiens zum Homo digitalis

Erster Talk

Ich klicke, also bin ich. Das Menschenbild im digitalen Zeitalter

Diskussion mit Dr. Eduard Kaeser (Publizist, Bern) und Prof. Dr. Oskar Negt (Philosoph, Hannover)

9. Dezember 2014


Zweiter Talk

Yes, we scan. Totale Freiheit oder totale Kontrolle?

Diskussion mit Gerhart Baum (Bundesminister a.D., Köln),  Anne Roth (Netzaktivistin, Berlin) und Ranga Yogeshwar (Publizist; Hennef)

5. Februar 2015


Dritter Talk

Das Netz als Kompass? Bildung im digitalen Zeitalter

Diskussion mit Prof. Dr. Peter Vorderer (Universität Mannheim), Roland Preuß (Wissenschaftsjournalist, Süddeutsche Zeitung), Barbara Kimmel (Landeszentrale für Medien und Kommunikation, RLP)

26. März 2015


Alle Veranstaltungen wurden moderiert von Dietrich Brants

Unterstützt von BASF SE, GAG Ludwigshafen, Stiftung der ehemaligen Stadtsparkasse Ludwigshafen, der Technischen Werke Ludwigshafen, der Stiftung Ernst-Bloch-Zentrum und der Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland Pfalz.

Eine Frage des Systems – Krise, Wandel, Utopie

 

Erster Talk

Fassadendemokratie oder soziales Bürgereuropa?

Diskussion mit Prof. Julian Nida-Rümelin (Ludwig-Maximilians-Universität München, Kulturstaatsminister a.D.), Moderation: Dr. Klaus Kufeld

16. Mai 2013

Titel: Eine Frage des Systems – Krise, Wandel, Utopie

Zweiter Talk

Kampf der Systeme – China auf dem Vormarsch?

Diskussion mit Dr. habil. Tobias ten Brink (Goethe-Universität Frankfurt am Main), Dr. Jörg-Meinhard Rudolph (Ostasieninstitut Ludwigshafen), Jörg Wuttke (Chefrepräsentant der BASF in China)
Moderation: Dr. Sabine Stricker-Kellerer (Freshfields München)

5. November 2013

Dritter Talk

Revolution der Demokratie?

Diskussion mit Prof. Dr. Axel Honneth, Dr. h.c. Petra Roth
Moderation: Gert Scobel (ZDF/3Sat)

18. Februar  2014

Naturallianz.

Erster Talk


Umwelt und Verantwortung neu denken

Diskussion mit Dr. Erhard Eppler (Bundesminister a.D.), Dr. Lutz Spandau (Allianz Umweltstiftung), Prof. Dr. Niko Paech (Universität Oldenburg) und Dr. Barbara Muraca (Universität Greifswald)

1. März 2012


Zweiter Talk

Was kostet Ökologie? Soziale Gerechtigkeit und Weltwirtschaft

Diskussion mit Prof. Dr. Gertrud Höhler (Unternehmens- und Politikberaterin,

Berlin), Prof. Dr. Elmar Altvater (ehem. Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft, FU Berlin) und Prof. Dr. Joachim Radkau (Umwelthistoriker, Universität Bielefeld)

15. Mai 2012

Dritter Talk

Alles genießbar? Alles tragbar? Kleidung und Ernährung
Diskussion mit Prof. Dr. Robert Pfaller (Universität für angewandte Kunst, Wien) und Hans Gerlach (Koch und Autor, München)

13. September 2012

Vierter Talk

Ist Öko schön? Nachhaltige Ästhetik und umweltgerechte Kunst

Diskussion mit Prof. Dr. Harald Welzer (Sozialpsychologe KWI Essen, FuturZwei Stiftung Zukunftsfähigkeit), Prof. em. Bazon Brock (Professor für Ästhetik und Kulturvermittlung, Fachvorstand der "Denkerei" Berlin) und Georg Klein (Schriftsteller, Ostfriesland)

25. Oktober 2012

Alle Veranstaltungen wurden moderiert von Dietrich Brants

Unterstützt von BASF SE, GAG Ludwigshafen, Stiftung der ehemaligen Stadtsparkasse Ludwigshafen, der Technischen Werke Ludwigshafen, der Stiftung Ernst-Bloch-Zentrum und der Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland Pfalz.

Was heißt Gerechtigkeit? Folgerung aus der Kirse

Erster Talk
Krise – Hoffnung – Gerechtigkeit

Diskussion mit Prof. Dr. Axel Honneth (Universität Frankfurt am Main) und Dr. Harald Schwager (BASF SE)

7. September 2010

Zweiter Talk

Soziale Gerechtigkeit vs. Leistungsgerechtigkeit

Diskussion mit Günter Wallraff (Schriftsteller, Köln)

26. Oktober 2010

Dritter Talk

Bundesrepublik Deutschland: Wunsch oder Wirklichkeit?

Diskussion mit Edelgard Bulmahn (MdB, Bundesministerin a.D.) und Prof. Dr. Margret Wintermantel (Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz)

28. März 2011


Vierter Talk

Geht es in der Genderdebatte um Gerechtigkeit?

Diskussion mit Jana Hensel (Autorin, Berlin) und Prof. Bascha Mika (Journalistin, Berlin)

Datum: 8. September 2011

 

Fünfter Talk

Staatssozialismus vs. Sozialstaat: Wie weit darf der Staat gehen?

Diskussion mit Prof. Dr. Ursula Engelen-Kefer (FU Berlin) und Prof. Dr. Axel Börsch-Supan (TU München)

25. Oktober 2011

Alle Veranstaltungen wurden moderiert von Dietrich Brants

Unterstützt von BASF SE, GAG Ludwigshafen, Stiftung der ehemaligen Stadtsparkasse Ludwigshafen, der Technischen Werke Ludwigshafen, der Stiftung Ernst-Bloch-Zentrum und der Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland Pfalz.

Was heißt Fortschritt? Tendenzen in der globalen Welt

Erster Talk

Fortschritt in der Zukunft: Fetisch oder humane Dimension?

Diskussion mit Mattias Greffrath, Berlin;  Prof. Dr. Ottfried Höffe, Tübingen

Datum: 13.02.2007

Zweiter Talk

Migration und Interkulturalität: sind wir überfordert oder vor neuen Chancen?

Diskussion mit Daniel Cohn-Bendit (MdEP) und Prof. Dr. Peter Sloterdijk (Hochschule für Gestaltung, Karlsruhe)

Datum: 11.06.2007

Dritter Talk

Alterung und Minimum – Wie sichern wir den sozialen Fortschritt?

Diskussion mit Dr. Ursula Engelen-Kefer, Berlin und Prof. Dr. Herwig Birg, Bielefeld

13. September 2007

Vierter Talk
Grenzenloser Fortschritt? Fragen an die Ökonomie in der globalen Welt

Diskussion mit Prof. Dr. Beatrice Weder di Mauro, Mainz und Prof. Dr. Friedhelm Hengsbach, Frankfurt am Main

30. November 2007

Fünfter Talk

Freiheit und Ordnung

Diskussion mit Barbara Lochbihler, Amnesty International Deutschland  und Dr. Antje Vollmer, ehem. Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags

10. April 2008Sechster TalkTourismus – Die Erschließung der Welt als Fortschritt für alle?Diskussion mit Dr. Christoph Hennig, Bologna und Prof. Dr. Kurt Luger, Universität SalzburgModeration: Klaus Kufeld, Ernst-Bloch-Zentrum13. November 2008

Sonderdiskussion: Schüler für Menschenrechte

Diskussion mit Gerhart Baum, Bundesminister a. D., und Sandra Reitz, Amnesty International
Moderation: Christian Scharff, SWR-Studio Mannheim

5. Februar 2009


Siebter Talk

Der menschliche Markt – Was lernen wir aus Finanzund

Diskussion mit Prof. Dr. Hans-Werner Sinn (Präsident des ifo Instituts für Wirtschaftsforschung, München

Achter Talk

Der veränderte Stellenwert der Weltreligionen

Diskussion mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann, Speyer und Dr. Navid Kermani, Schriftsteller und Islamwissenschaftler, Köln

Moderation: Prof. Axel Buchholz, Saarbrücken

3. September 2009

 


Titel: Menschenbilder. Orientierung in einer sich wandelnden Welt

Referent: Prof. Dr. Axel W. Bauer, Universitätsklinikum Heidelberg; Prof. Dr. Burghart Schmidt, Hochschule für Gestaltung, Offenbach

Moderation: Dietrich Brants, SWR

Datum: 8. Dezember 2005

Beschreibung: Veranstalter: Ernst-Bloch-Zentrum in Kooperation mit der Universität Mainz und dem Forum Philosophie & Wirtschaft e.V.

Sponsored by Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP)


Titel: Menschenbilder. Orientierung in einer sich wandelnden Welt

5. Diskussion: Das Menschenbild in der Ökonomie

Referent: Prof. Dr. Gebhard Kirchgässner, PD Dr. Reiner Manstetten

Moderation: Dietrich Brants, SWR

Datum: 23. Juni 2005

Beschreibung: Veranstalter: Ernst-Bloch-Zentrum in Kooperation mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und dem Forum Philosophie & Wirtschaft e.V.

Sponsored by Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP)


Titel: Menschenbilder. Orientierung in einer sich wandelnden Welt

4. Diskussion

Das Menschenbild im Bildungswesen

Referent: Prof. Dr. Micha Brumlik, Universität Frankfurt am Main

Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig, Ministerium für Bildung, Frauen und Jugend Rheinland-Pfalz

Moderation: Dietrich Brants (SWR)

Datum: 10. März 2005

Beschreibung: Veranstalter: Ernst-Bloch-Zentrum in Kooperation mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und dem Forum Philosophie & Wirtschaft e. V.

Sponsored by Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) und Stiftung Ernst-Bloch-Zentrum.


Titel: Menschenbilder. Orientierung in einer sich wandelnden Welt

3. Diskussion

Das Menschenbild in den Medien

Referent: Prof. Dr. Jochen Hörisch (Universität Mannheim), Prof. Dieter Stolte (ehem. Intendant des ZDF)

Moderation: Dietrich Brants (SWR)

Datum: 8. Dezember 2004

Beschreibung: Veranstalter: Ernst-Bloch-Zentrum in Kooperation mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und dem Forum Philosophie & Wirtschaft e.V.

Sponsored by Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) und Stiftung Ernst-Bloch-Zentrum.


Titel: Menschenbilder. Orientierung in einer sich wandelnden Welt

2. Diskussion

Das Menschenbild in den Rechtssystemen

Referent: Prof. Dr. Joachim Perels (Universität Hannover), Prof. Dr. Christian Pfeiffer (Kriminologisches Forschungsinstitut)

Moderation: Dietrich Brants (SWR)

Datum: 6. Juli 2004

Beschreibung: Eine neue Diskussionsreihe des Ernst-Bloch-Zentrums in Zusammenarbeit mit dem Philosophischen Seminar der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und dem Forum Philosophie & Wirtschaft e.V.


Titel: Menschenbilder. Orientierung in einer sich wandelnden Welt

1. Diskussion

Das Menschenbild in der Politik

Referent: Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin (Universität München), Dr. Heiner Geißler (Gleisweiler)

Moderation: Dietrich Brants (SWR)

Beschreibung: Eine neue Diskussionsreihe des Ernst-Bloch-Zentrums in Zusammenarbeit mit dem Philosophischen Seminar der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und dem Forum Philosophie & Wirtschaft e.V.