In Ergänzung zur Dauerausstellung präsentiert das Ernst-Bloch-Zentrum regelmäßig Wechselausstellungen, in denen mit ästhetischen Mitteln der Blick in eine gute Zukunft geworfen wird.

Utopie aus Industrie. Von der Walzmühle zur Denkfabrik

Die Walzmühle in Ludwigshafen ist ein Beispiel für die gelungene architektonische
Umwandlung einer Industrieanlage. Auch das Ernst-Bloch-Zentrum ist Teil
dieser Modernisierung. Die Bilder des Fotografen Timo
Schuster zeigen die Fabrik in einer Zwischenwelt: Noch nicht
in die heutige Nutzung überführt, aber schon nicht mehr im
industriellen Gebrauch, erscheint das Gelände fremd. Wenn die
Fassade ein lange vertrauter Anblick ist, öffnen die Fotografien
Einblicke, die den wenigsten bekannt waren.
Ergänzt werden die Arbeiten von Timo Schuster durch Archivmaterial
aus dem Stadtarchiv, alte Dokumente, Zeitungsberichte,
aber auch durch Beispiele für neue, ausgefallene und dem
Uneingeweihten vielleicht ungewohnte Blicke auf das Treiben in
der Walzmühle damals und heute.

Gefördert durch den Kultursommer Rheinland-Pfalz, den Bezirksverband Pfalz und die Pfalzwerke