QUATTROLOGE 20PLUS - 20 Jahre russisch-deutscher Kulturaustausch

Dialoge, Austausch und Verständigung stehen seit zwanzig Jahren im Zentrum des deutsch-russischen Kulturaustauschprojektes QUATTROLOGE. KünstlerInnen und KunstfreundInnen haben den Dialog zwischen der Region Rhein-Neckar und Sochi an der russischen Schwarzmeerküste initiiert und gepflegt. Beim Kulturfestival QUATTROLOGE 20 PLUS kann man vom 17. November 2016 bis zum 5. Februar 2017 in der Metropolregion Rhein-Neckar eine Vielzahl von deutschrussischen Veranstaltungen erleben: Kunst, Literatur, Filme und Musik. Konzerte, Feste, Exkursionen und Symposien bieten Gelegenheiten zum Gespräch, zum Austausch und zum Kennenlernen. 46 Künstler und Künstlerinnen – die Hälfte aus Russland – laden ein zu deutsch-russischem Kulturaustausch.

Veranstaltet von Kultur-Rhein-Neckar in Kooperation mit dem Wilhelm-Hack-Museum und dem Ernst-Bloch-Zentrum.

Gesamtprogramm: www.kulturrheinneckar.de